Ein Websafe ist eine Plattform außerhalb eines Unternehmens, die dessen Daten fortlaufend sichert. Die wichtigen Firmendaten sind somit vor lokalen technischen Pannen, unberechtigtem Zugriff und Angriffen über das Internet geschützt. Websafe wurde für die Finanzbranche und Großunternehmen entwickelt, um persönliche Informationen besser zu schützen und außerdem Bedrohungen für Unternehmen und Kunden rechtzeitig zu erkennen.

In der heutigen Zeit der webbasierten Anwendungen ist die Sicherung persönlicher Daten wichtiger denn je. Websafe ermöglicht den Kunden die Bereitstellung dieser Services und sichert außerdem die dazugehörigen Informationen. Die Plattform analysiert verschiedene selbst eingestellte Datenpunkte, sodass sie ungewöhnliche Verhaltensweisen identifizieren und alle Nutzer der Anwendung überprüfen kann.

Über die Plattform können zum Beispiel E-Mails geschickt oder wichtige Informationen gespeichert werden. Dadurch, dass die Daten außerhalb des Unternehmensbrowsers liegen, sind sie vor allen Eventualitäten geschützt und können nicht aus Versehen gelöscht werden.

Mit dem Websafe ist es somit möglich, sensible Dokumente auszutauschen ohne diese direkt per E-Mail ungeschützt zu versenden. Beispiele sind u.a. der Austausch von Daten mit dem Steuerberater (DATEV), einem Anwalt oder der Bank.

Verwandte Werke

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.