Vor mittlerweile zehn Jahren kam Windows 7 auf den Markt und trotz der ins Land verstrichenen Zeit sind viele Unternehmen noch immer im Besitz des mittlerweile stark veralteten Betriebssystems. Doch diese Bequemlichkeit könnte spätestens ab dem 14. Januar 2020 zu erheblichen IT-Problemen und Komplikationen führen. Denn ab diesem Zeitpunkt bietet Microsoft keine Updates mehr für Windows 7 an. Außerdem wird der Service seitens des Unternehmens komplett eingestellt.

Deine IT-Sicherheit ist in Gefahr

Ab Januar 2020 wird es folglich keine weiteren Sicherheitsupdates mehr für Windows 7 geben, dies wiederum kann zu erheblichen Sicherheitslücken führen – und dann haben Cyber-Kriminelle leichtes Spiel. Schütze dich also besser rechtzeitig und sichere die Daten deines Unternehmens, indem du zeitnah auf Windows 10 umsteigst.

Die Vorteile von Windows 10 auf einen Blick:

  • Das Betriebssystem funktioniert besonders gut auf Touchscreen-Geräten.
  • Es ist für die Anforderungen der modernen und digitalen Arbeitswelt erstellt worden und bringt somit nützliche Funktionen, wie zum Beispiel Homeoffice und Teamwork, mit sich.
  • Es ermöglicht eine effektive und einfache digitale Verknüpfung deiner Mitarbeiter.
  • Regelmäßige und vor allem zukunftsweisende Sicherheitsfunktionen und Updates halten die IT in deinem Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Jetzt Unternehmens IT aufrüsten und gegen Hackerangriffe schützen

Der Umstieg auf Windows 10 erfordert eine intensive Planung, ausreichend Expertise und somit einen zeitli­chen Vorlauf. Falls du Fragen oder Problemen hast, ruf uns gerne an. Wir beraten dich gerne individuell und persönlich zu allen Hard- und Softwarelösungen für deine Unternehmens-IT. Wir freuen uns auf dich!