Regelmäßige Wartung

Regelmäßige Wartung Ihrer IT

Als Kunde mit Servicevertrag bist du an das IT COMMANDER Monitoring angeschlossen. Das bedeutet, dass deine IT-Systeme kontinuierlich überwacht und wir bei Problemen alarmiert werden. Das Monitoring ist Teil eines ganzheitlichen Servicepakets, das auch die regelmäßige Wartung umfasst: Sämtliche Protokolle und Ereignisse werden von uns fortlaufend geprüft, um einen Systemausfall möglichst zu vermeiden. Dazu gehören u.a. das Prüfen von Updates und Patches, die Prüfung des Virenschutzes und der aufgetretenen Meldungen, der Check der Hardwaresensoren und die zusätzliche manuelle Prüfung der Datensicherung.

Jedes IT-System ist auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Daher wird im Rahmen des Systembetriebs ein sogenannter Service- und Wartungsplan erarbeitet, der für jedes IT-System individuell ist. Bei einem Windows Server werden beispielsweise die Ereignisprotokolle geprüft, der Patchstatus verifiziert und sicherheitsrelevante Einstellungen (z.B. Einhaltung der Organisationsrichtlinien für Benutzer und Konten, Berechtigungsprüfung etc.) überprüft. Weiterhin werden die Datenträger und Speicherpools einer Prüfung unterzogen.

Ebenfalls geprüft werden Garantien und Wartungsverträge mit Herstellern, um einen erweiterten Service sicherzustellen und auslaufende Herstellerverträge ggf. rechtzeitig zu verlängern. Optional können IT-Systeme auch gegen Datenschutzverstöße präventiv geprüft werden, um beispielsweise nicht ordnungsgemäße Listen mit Kundendaten zu identifizieren und Maßnahmen einleiten zu können.

Im Rahmen eines IT-Sicherheit-Management-Systems (ISMS) werden regelmäßige Maßnahmen dokumentiert und entsprechend umgesetzt. Kunden, die ein ISMS vom IT COMMANDER erhalten, bekommen eine regelmäßige Überprüfung der Aktualität. Dazu gehören nicht nur technische Komponenten, sondern auch die Prüfung der Einhaltung organisatorischer Maßnahmen. Alle Service- und Wartungsmaßnahmen werden dokumentiert und in der Kundendokumentation hinterlegt.

Der IT COMMANDER setzt auf ein Service- und Wartungspaket (als Managed Service Provider) aus automatisch im Hintergrund stattfindenden Wartungsaufgaben über das zentrale Monitoring und manuellen Prüfschritten für zusätzliche Kontrollen und Dokumentation, sowie die laufende Überprüfung der aktuellen Maßnahmen.

 

Kontinuierliche Überwachung

Managed Monitoring / Kontinuierliche Überwachung

Die kontinuierliche Überwachung der IT-Infrastruktur wird gelegentlich auch als Managed Monitoring bezeichnet. Sie ist notwendig, um die Funktionalität sämtlicher Anwendungen dauerhaft zu gewährleisten. Durch eine kontinuierliche Überwachung lassen sich Probleme frühzeitig erkennen und schnell beheben. Zudem sorgen Warnsysteme dafür, dass Schwachstellen identifiziert werden, noch bevor es zu Sicherheitsvorfällen kommt. Dadurch wird das Ausfallrisiko auf ein Minimum reduziert.

Die Messdaten sämtlicher Prozesse werden detailliert aufgezeichnet und ausgewertet, was das Qualitätsmanagement und die Einhaltung von Service-Level-Agreements (SLA) wesentlich vereinfacht. Die Überwachung erfolgt über den Service Desk des IT-Dienstleisters (IT-Experten). Daher sollte dieser rund um die Uhr für die Kunden erreichbar sein. Durch die Übertragung des Monitorings auf einen externen Dienstleister kannst du deine eigenen IT-Mitarbeiter entlasten und machst den Aufbau von internem Monitoring-Know-how überflüssig.

Die Überwachung ist in der Regel Bestandteil eines ganzheitlichen Servicepakets, mit dem Unternehmen in allen IT-Belangen kontinuierlich unterstützt werden. Dadurch lassen sich die Kosten für das Monitoring im Voraus planen. Zudem gibt es dem Betrieb die Möglichkeit, sich ganz auf das Tagesgeschäft und die Unternehmensziele zu konzentrieren.

 

Alle Kunden mit Serviceverträgen sind am IT COMMANDER Monitoring angeschlossen. Das Monitoring überwacht deine IT-Systeme und alarmiert uns nach definierten Regeln. Auftretende Fehler können so schnell erkannt und behoben werden. Das Monitoring sammelt laufend Informationen über den Zustand der Server, Clients und anderer Geräte. Weiterhin überwachen wir dein Netzwerk und prüfen regelmäßig die Verfügbarkeit und den Zustand von Netzwerkkomponenten, wie Router, Firewalls, Switche, WLAN Access Points und mehr.